Labrador vom Roosgoorn

User gerade online

Home Der Zuechter Lotte Bildergalerie Der Labrador Wurfplanung Würfe Der Welpe Wühltischwelpen Gästebuch Blog Kontakt Links Impressum

Labrador vom Resebergweg

Kaufen Sie keine billig Welpen!!!!


Lassen Sie sich nicht einen Welpen aus dem Ostblock auf dem Wochenmarkt, im Internet oder auf einem Parkplatz aufschwatzen. Nicht nur das Sie in der Regel einen mit gefälschten Papieren und Impfausweis, kranken und meist unterernährten Hund kaufen, der Unsummen an Tierarztkosten verursacht oder gleich eingeschläfert werden muss, sie halten mit dem Kauf eine mafiöse und tierverachtende Vermehrungsindustrie am Leben. Diese Tiere werden unter miesesten Bedingungen produziert. Die Hündinnen vegetieren in meist verdreckten und dunklen Ställen (dunkel um die Fruchtbarkeit zu erhöhen) und werden so oft wie es geht gedeckt. Eine Schwangerschaft und die Aufzucht der Welpen belastet eine Hündin sehr. Das ist ein Grund warum ein verantwortungsbewusster Züchter  seiner Zuchthündin ausreichend Zeit gibt um sich zu erholen. Bei diesen „Pappkarton Welpen“ ist es aber so, das auf die Hündin keine Rücksicht genommen wird und so viel und lange Welpen produziert werden, bis die Hündin verbraucht ist und entsorgt wird. Die Welpen werden viel zu früh von der Mutter getrennt, so das es nicht möglich ist das sich die Kleinen vernünftig sozialisieren können und in der Regel verhaltensgestört werden.


Hier ein Bericht vom Bayerischen Fernsehen zum Thema Wühltischwelpen: